Alicante liegt in der Autonomen Gemeinschaft Valencia und ist eine der Provinzen, die jeder, der sich zu einem Besuch entschließt, lieben wird. Mit einer Vielzahl von Kontrasten ist es auffallend, dass Alicante als Küstenort so viele touristische Attraktionen hat und so vielfältig ist.

Der Rathausplatz

Es spielt keine Rolle, wann Sie die Tour beginnen oder wann Sie sie beenden, obwohl, wenn wir ehrlich sind, wir bei Victoria Cars der Meinung sind, dass sie hier beginnen und enden sollte. Ein Besuch auf dem Rathausplatz ist ein Muss. Als bedeutender Platz innerhalb der Stadt ist es unerlässlich, seine mit Säulengängen versehenen Gebäude zu besuchen, die den Platz umgeben und ihm eine unvergleichliche Schönheit und Majestät verleihen.

Wir werden jedoch nicht nur erstklassige Architektur vorfinden. Die Kleinen im Haus werden sich dank des tanzenden Springbrunnens amüsieren können. Eine Möglichkeit für alle, einen Besuch an einem der wichtigsten Orte der Provinz zu genießen und eine gute Zeit zu haben.

Der Rathausplatz

Der Bezirk Santa Cruz

Wir haben bereits gesagt, dass Alicante ein Ort der Gegensätze ist. Nun, im Herzen von Alicante befindet sich der Stadtteil Santa Cruz.

Ein Ort mit einer großen Persönlichkeit, der sich durch all die Straßen und Gassen auszeichnet, die miteinander verflochten sind und ein einzigartiges Netz bilden. Natürlich dürfen als typisches Küstenviertel seine vielen weißen Gebäude voller Blumen und seine zahlreichen Bars nicht fehlen. Eine perfekte Möglichkeit, anzuhalten und sich zu erfrischen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

Der Bezirk Santa Cruz

Die Kathedrale San Nicolás

Wir verlassen den Bezirk Santa Cruz noch nicht, da es noch ein Wunder zu besichtigen gibt.

Wir beziehen uns auf die Kathedrale San Nicolas. Ein Ort, den das Team von Victoria Cars zweifelsohne zu besuchen empfiehlt. Im Stil der Renaissance und Gotik gilt sie als der wichtigste religiöse Tempel von ganz Alicante. Er wurde auf einer ehemaligen Moschee erbaut und gehört zu den Orten, die bei einem Besuch Spuren hinterlassen.

Die Kathedrale San Nicolás

Die Quellen von Algar

Nur 16 Kilometer von Benidorm entfernt befinden sich die Quellen von. Eine Reihe wunderschöner Wasserfälle, die die Besonderheit haben, dass sie durch Wasserkanäle, auch Bäche genannt, miteinander verbunden sind, in denen man sogar ein erfrischendes Bad nehmen kann.

Es stimmt zwar, dass die Quellen von im Sommer etwas voller sind, aber es ist nicht weniger wahr, dass es sich lohnt, diesen Ort das ganze Jahr über zu besuchen. Selbst wenn Sie nicht schwimmen und seine Gewässer genießen können, wäre ein Schnappschuss mit dieser Schönheit im Rücken zweifellos außergewöhnlich.

Die Quellen von Algar

Der Stadtteil Santa Cruz

Wenn es eine Sache gibt, die Alicante charakterisiert, dann ist es die Tatsache, dass es zu jeder Jahreszeit touristische Attraktionen bietet. Ein deutliches Beispiel ist dieses Viertel in Santa Cruz. Eine Gegend, die man zwar während der 365 Tage besuchen kann, aber nicht weniger sicher ist, dass man, wenn man im Mai dorthin fährt, die Feier der Maikreuze miterleben kann.

Es handelt sich um ein tief verwurzeltes Fest, das zwischen dem 2. und 5. Mai stattfindet und bei dem alle Straßen des Viertels mit Blumenkreuzen gefüllt sind. Dies erinnert uns an den Moment, als Jesus gekreuzigt wurde.

Der Stadtteil Santa Cruz

Die Quelle des Flusses Vinapoló

Es besteht kein Zweifel, dass in Victoria Cars die Route entlang des Vinapoló-Flusses zu unseren Favoriten gehört. Eine Route, die für diejenigen Menschen gemacht ist, die gerne ihren Rucksack nehmen und alles genießen, was die Natur zu bieten hat.

Es ist eine sehr einfache Route, die für alle Menschen ideal ist. Außerdem wissen wir aus eigener Erfahrung, dass sie sogar mit Kindern und Haustieren befahrbar ist. Eine Möglichkeit, einen Tag gemeinsam zu verbringen und vom Lärm der Großstadt abzuschalten.

Die Quelle des Flusses Vinapoló

Die Insel Tabarca

Dies ist einer der großen Klassiker, die wir in Alicante finden können. Als Küstenprovinz glauben wir, dass es nichts Besseres gibt, als in ein Boot einzusteigen, um eine komplette Erfahrung zu machen.

Eine Insel, die eigentlich eine kleine Inselgruppe ist, die aus La Cantera, La Nao und La Galera besteht und die zur Überraschung vieler bewohnt ist. Dort angekommen, liegt die Entscheidung, was zu tun ist, bei Ihnen, auch wenn wir einige Empfehlungen aussprechen müssen, sind wir der Meinung, dass der Besuch des Strandes sowie der Kirche von San Pablo und San Pedro von grundlegender Bedeutung ist.

Die Insel Tabarca

Die Burg von Santa Barbara

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die von der Geschichte fasziniert sind, gibt es nichts Besseres, als den Gipfel des Benantil-Berges zu besteigen und die erstaunliche Burg Santa Barbara zu genießen.

Diese im 9. Jahrhundert erbaute maurische Burg wurde während des Bürgerkriegs als Gefangenenlager genutzt. Doch nicht nur die Burg ist ein wahres Wunder. Wenn Sie einen unvergleichlichen Sonnenuntergang genießen möchten, gibt es nichts Besseres, als ihn in dem, was man das Gesicht des Mauren nennt, zu genießen. Eine Gegend dieses Berges, die aus einer bestimmten Perspektive betrachtet dem Gesicht eines Mauren ähnelt.

Insgesamt 8 Enklaven, die Sie jederzeit in Alicante besuchen können. Wir sind uns bewusst, dass es noch viel mehr gibt, aber wir glauben, dass Victoria Cars eine gute Möglichkeit ist, den ganzen Charme dieser Provinz der Autonomen Gemeinschaft Valencia zu genießen.

Die Burg von Santa Barbara

Strand, Sonne, eine großartige Gastronomie und ein totaler kultureller Reichtum sind die Attraktionen, die Sie haben, um sich, allein oder in Gesellschaft, während einiger Tage zu verlieren und mit zusätzlicher Energie betankt in den Alltag zurückzukehren. Können Sie sich einen besseren Plan vorstellen, um diese wunderbaren Landschaften von Alicante zu genießen?

 

Hier Buchen